Segnungen

Während des Kirchenjahres werden bestimmte Segnungen angeboten: z.B. Kerzensegnung an Maria Lichtmess oder Kräuter- und Blumensegnung an Maria Himmelfahrt oder die Segnung des Agathabrotes.

 

Die verschiedenen kleinen Gegenstände (Kettchen, Kerzen, Kreuze) können bei jedem Werktagsgottesdienst gesegnet werden. Bringen Sie die Gegenstände bitte vor dem Gottesdienst in die Sakristei. Es ist sinnvoll, wenn Sie dann beim Gottesdienst dabei sind.

 

Haussegnungen oder andere Segnungen im öffentlichen Leben sollen mit dem Pfarrer abgesprochen werden.