Unsere Organisten

Unermüdlich und mit viel Freude und Einsatz sind sie in der Pfarre tätig und verleihen den Gottesdiensten Woche für Woche einen festlich-musikalischen Rahmen.

 

Die Rede ist von unseren Organisten in Altenstadt:

  • Peter Fischer
  • Raimund Friedrichs
  • Gabi Riener

 

Auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön für euer Wirken!

Peter Fischer

 

 

 

Peter begleitet unsere Gottesdienste als Organist seit 1982, seit es die neue, „große“ Orgel gibt.

 

Als Kantor ist er seit der Einführung der Tagzeitenliturgie tätig.

Raimund Friedrichs

1968, als er in den Kirchenchor eintrat, begann er als Korrepetitor für den Chor. Wenn er Orgel spielte, begleitete er nur den Chor. Die alte Orgel (vorne links) wurde damals noch von einer Klosterschwester gespielt, und diese begleitete auch den Volksgesang. Auf der Empore befand sich zur damaligen Zeit eine alte, kleine Orgel samt Pedal mit 4 Registern. Diese wurde später in die Martinskapelle gebracht. Raimund weiß aber nicht, wo sie jetzt ist.

 

Als die Klosterschwester gesundheitlich nicht mehr so oft spielen konnte, sprang Raimund auch zum Begleiten des „Volkes“ ein. Später lieferte die Orgelbaufirma Mayer eine kleine 4-registrige Truhenorgel (ohne Pedal) für die Empore. Das war noch, bevor die große Orgel fertig war. Diese wurde später durch die neue Orgel ersetzt.

 

Durchgehend als Organist tätig ist Raimund auch seit der Orgelweihe der großen Orgel im November 1982.

 

Gabi Riener

 

Gabi spielt seit 1983 Orgel. Als damaliges Mitglied beim Kirchenchor war die Orgelweihe und das Konzert ein einschneidendes, beeindruckendes Erlebnis. Daraufhin nahm sie Orgelunterricht.

 

 

Gottesdienste in Altenstadt begleitet sie regelmäßig seit 1985. Pfarrer Schratz hatte dies als Bedingung gestellt, damit man auf der Orgel üben durfte. Sie ist als Organistin regelmäßig in mehreren Pfarreien tätig z.B. im LKH Feldkirch seit 1987.

 

Seit dem Frühling 2011 - seit es in Altenstadt die Tagzeitenliturgie gibt - ist Gabi auch als Kantorin tätig.