KommunionhelferInnen und LektorenInnen

Damit unsere Gottesdienste nicht nur vom Pfarrer, sondern von möglichst vielen ChristInnen mitgetragen werden, sind neben den MinistrantInnen immer auch LektorenInnen und KommunionhelferInnen eingeteilt. 



Dass getaufte und gefirmte Christen, Männer und Frauen, den Dienst am Wort Gottes und an der Eucharistie wahrnehmen, ist inzwischen ein unverzichtbarer Bestandteil in unseren Gottesdiensten.


"Der Kommunionhelfer wird verstanden als eigentlicher liturgischer Dienst, der im gemeinsamen Priestertum aller Getauften wurzelt" (vgl. Sacrosanctum Concilium 29, Allgemeine Einführung in das Messbuch 68). In gleicher Weise kann das auch für den Lektorendienst gelten, durch den das Wort Gottes in der Gemeinde verkündet wird.

 


Zur Zeit sind in unserer Pfarrgemeinde 22 LektorInnen und 18 KommunionhelferInnen im Dienst. 


Anregungen für den Lektorendienst
Anregungen LektDienst.pdf
Adobe Acrobat Dokument 389.4 KB