Damit draufsteht, was drin ist

 

Nun ist es soweit: Nachdem die Pfarrgemeinde aus 12 biblischen Ortsnamen vier für die Räume im neuen Pfarrzentrum ausgewählt haben, wurde sie beschriftet: Kana, Betanien, Tabor und Emmaus sind mitten in Altenstadt zu finden! Der Name der Orte ist auch Programm: Jesu Heilswirken heute erfahrbar werden lassen, erfahrbar machen, erfahren dürfen – mitten in unserer Pfarrgemeinde, dort wo sich die Menschen treffen...

 

Dazu wollen auch die vier Bibelabende zu den Bibelstellen der jeweiligen Ortsnamenin den jeweiligen Räumen Anregung geben:

Am 13.3. um 20.00 Uhr in Emmaus

am 20.3. um 20.00 Uhr in Kana

am 27.3. um 20.00 Uhr in Tabor

am 3.4. um 20.00 Uhr in Betanien.

 

Für die Bibelabende sind keine Vorkenntnisse nötig. Bitte eine Einheitsübersetzung und viel Freude und Interesse am Wort Gottes mitbringen!

 

Der Feldkircher Ikonenschreiber Rudi Jankovic wird auch noch entsprechende Ikonen für diese Räume anfertigen. Das Anfertigen dieser Ikonen ist eine ganz besondere und aufwendige Arbeit und wird noch ein wenig mehr Zeit in Anspruch nehmen. Aber jetzt wissen wir schon, wohin im PZ! Ein großer Dank gilt Frau Doris Fraisl für die ansprechende Gestaltung der neuen Namensschilder!