Pfarrzentrum Altenstadt

Das jetzige Pfarrgemeindehaus wurde 1970 gebaut und war über viele Jahre hinweg ein wichtiger Teil der Pfarre Altenstadt und des ganzen Dorfes. Da es mittlerweile in die Jahre gekommen und sehr desolat geworden ist, zieht es viele Menschen nicht mehr an. Der Ruf nach einer neuen Lösung wurde in den pfarrlichen Gruppen und darüber hinaus immer lauter. Seit einigen Jahren ist
der Pfarrkirchenrat um eine bestmögliche Lösung für das Pfarrgemeindehaus bemüht. Nun ist es so weit! Die Pläne von Architekt Dietmar Walser für unser neues PZ (Pfarrzentrum Altenstadt bzw. Pankratius- und Zenohaus) liegen bereit und sollen schon im Herbst 2011 bei den zuständigen Behörden eingereicht werden. Die Realisierung ist im Jahr 2012 vorgesehen.


Das Ganze bedeutet natürlich auch sehr viel Arbeit. Vor allem sind wir von der Pfarre auf die tatkräftige Unterstützung der Bevölkerung angewiesen, damit das neue PZ entstehen kann. Wir bauen auf Ihre Hilfe! Meine große Bitte an alle: Machen wir das Projekt PZ Altenstadt zu unserem gemeinsamen Anliegen!
Ich danke schon jetzt allen, die sich am Neubau beteiligen, die mit ihren Möglichkeiten dieses Projekt finanziell und ideell unterstützen!


Miteinander werden wir es ganz sicher schaffen, dass bei uns in Altenstadt ein neues Zentrum entsteht, das die Menschen anzieht, das wieder ein beliebter Treffpunkt wird für Jung und Alt!

 

Ihr Pfarrer
Mag. Ronald Stefani